/*Google Analytics*/ data-mobile="true" data-tablet-width="1024" data-mobile-width="580">

Easy E-MTB, Woche 24 2019

Silvia berichtet von der Easy E-BikewocheFür alle nicht E-MTB-BikerInnen: auch E-BikerInnen müssen trappen.

19-20 TeilnehmerInnen und alle mit guter Laune, Humor und Gelassenheit ausgerüstet. (Wer ist Tom? Wo ist Tom? Tom kommt. Tom kommt doch noch nicht. Tom ist da. Das ist Tom.)

Zwei Gruppen: die Gemütlichen hatten auch noch Zeit zum Fötele u. die Schnellen genossen den Fahrtwind (Übrigens: Wer ist vorne? Der Guide ist vorne.).

Vom Cicalino aus in alle Himmelsrichtungen eine Tour gemacht, so dass sich am Schluss der Kreis geschlossen hat.

Über Nebenstrassen, Kies-, Wald-, Feldwege und selten einmal über die Hauptstrasse fuhren wir durch Dörfer, Felder, Wiesen, über Hügel, Berge und Pässe.

Überwältigend die Farbenpracht. Das Rot der Mohnfelder und das Gelb der Ginsterbüsche blendeten uns immer wieder.

Wir kamen an Orten wie Ghirlanda, Scarlino, Montieri, Tatti, Prata Valpiana, Monterotonda, Nicciolleta, Castiglione della Pescaia vorbei und überquerten Berge wie den Tirli, den Mt. Arsenti oder den Montebamboli.

Wir lernten wie der Motor am effizientesten läuft und zwar bei einer Trittfrequenz von 60 – 65 und das es wichtig ist den Akku richtig einzuteilen. Diese E-MTB’s sind nämlich ganz schön schwer, wenn keine Unterstützung mehr da ist. Da waren doch zwei ganz froh, als Erika sie mit dem Pickup abholen konnte.

Mit mtbeer unterwegs sein ist wirklich „erleben u. genießen“ pur. Auch wenn mal bei einem Velo etwas nicht mehr richtig geht. Housi hat die „Solutions“ und mit einem Veloschlauch u. Kablebindern flickte Housi den Defekt u. so konnte die Tour locker zu Ende gefahren werden. Auch das ist Komfort pur.

Die passende Bekleidung zum Biken findet sich immer in Erikas Shop. Bei Beschwerden am Hinterteil hilft Linola Schutzbalsam, auch der im Shop zu erhalten.

Wellness für müde Beine im Whirlpool, Swimmingpool oder bei einer Massage, alles ist im Cicalino möglich.

Auch das E-Bike mag gepflegt werden u. mit Housi’s Wellness Wasch- u. Pflegeanleitung für das E-Bike geht das fast von selber. Nebst Malerpinsel, Brunox Turbo Spray, Abwaschbürste usw. gehört jetzt auch eine alte Velospeiche, die zu einem Haken gekrümmt ist in mein Veloputzinventar. So gut liess sich der Dreck noch nie aus der Kasette herauskratzen.

Wie immer organisierten Beer’s ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. So lernten wir bei einer Stadtführung den Untergrund von Massa kennen, konnten an einer Wein Degustation teilnehmen und eine Olivenmühle besuchen.

Schlussendlich kamen um die 300km und 5000Hm zusammen.

Herzlichen Dank noch einmal an Erika, Housi und René, es war einmal mehr eine traumhaft schöne Woche.

Silvia

Samstag, 15. Juni 2019

mtbeer.ch nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. [ mehr Infos ]