/*Google Analytics*/

Andrin mit Family bei mtbeer

Wochenbericht mtbeer Toscana von Andrin

Andrin und Family zu Besuch bei mtbeerAm Samstag sind wir angekommen. Dann haben wir uns umgeschaut und gebadet. Das erste Znacht war sehr gut. Es gab viel Fleisch.
 
Am Sonntag machten wir die erste Tour. Es machte mir sehr viel Spass. Dann gab es feine Pasta zum Zmittag. Am Nachmittag habe ich Fussball und Pingpong
gespielt und bin in den Pool gesprungen.
 
Am Montag machten wir die Pestatour, die mir am besten gefallen hat. Nach der Tour gab es wieder feine Pasta mit Salat und am Nachmittag war noch der
Puzkurs. Zum Znacht gab es auch wieder etwas feines.
 
Am Dienstag war die Tagestour. Wir sind ans Meer gefahren und dann hat mich eine Qualle gebissen. Es gab feine Sandwiches. Als wir zurück waren habe ich gebadet und dann gab es schon wieder Znacht.
 
Am Mittwoch war ich Freeriden mit Martin und Marcel. An diesem Tag hatte ich Geburtstag und war im Pool, auf dem Fussballplatz und beim Pingpongtisch. Und am Nachmittag gingen wir noch Gelati essen.
 
Am Donnerstag haben wir eine Tour gemacht die ähnlich war wie die Pestatour und am Nachmittag waren wir Gelati essen und im Worlpool. Dann gab es Znacht.
 
Am Freitag war ich auf einer Tour dort sind wir auf dem Hausberg ganz viele coole Trails gefahren. Nach der Tour gingen wir Gelati essen und ich habe den Bericht geschrieben.
 
Morgen fahren wir leider schon wieder heim. Danke an die ganze Familie Beer und die anderen Leiter. Es hat mir sehr Spass gemacht.

Liebe Grüsse Andrin

Sonntag, 03. Oktober 2021

mtbeer.ch nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. [ mehr Infos ]